Pflegeteam

Im Mittelpunkt aller pflegerischen Entscheidungen und der Umsetzung spezieller Pflegemaßnahmen steht der Patient. Als zentraler Bestandteil einer qualitativ hochwertigen Pflege dient der Pflegeprozess. Die Pflegediagnosen, nach der NANDA Klassifikation in Verbindung mit der Selbstpflege – Selbstpflegedefizit – Theorie nach Dorothea Orem, basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen unter Berücksichtigung praktischer Erfahrungen.

Unter professioneller Pflege verstehen wir im Team, dass Pflege dann zum Einsatz kommt, wenn die Ressourcen der Patienten nicht ausreichen um die Selbstpflegedefizite auszugleichen. Dabei unterscheiden wir zwischen kompensatorischer Pflege (etwas für jemanden tun, der es nicht selbst kann) und aktivierender Pflege (Hilfe zur Selbsthilfe leisten).

Unsere pflegerischen Leistungen gliedern sich in den eigenverantwortlichen, den mitverantwortlichen und den interdisziplinären Tätigkeitsbereich. Angewendet werden, die speziell für neurologische Erkrankungen entwickelten Konzepte wie Bobath, basale Stimulation und Elemente aus der Kinaesthetik.

Hohe Pflegequalität gewährleistet die Verwirklichung von pflegerischen Zielen, die sich auf die Förderung bzw. Erhaltung von Selbstständigkeit und Wohlbefinden der Patienten beziehen.

NEWS
KONTAKT
Neurologisches Therapiezentrum Kapfenberg

Anton-Buchalka-Straße 1
8605 Kapfenberg


Tel.: +43 (0) 3862 290 0
Fax.: +43 (0) 3862 290 202
E-Mail: station1@ntk.at

Mo - Fr von 8:00 bis 15:00

zum Anfahrtsplan